Ein Team, ein Ziel:

Für Geesthacht!

Zu ihrem traditionellen Grillabend nach der Sommerpause hatte die Geesthachter SPD in diesem Jahr Ende August eingeladen. Es trafen sich über 70 Grillfans auf der Terrasse der Tennisclub-Gastronomie zu einem netten Abend mit vielen Gesprächen. Unter den Gästen waren die SPD-Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Nina Scheer, die SPD-Landtagsabgeordnete und örtliche Fraktionsvorsitzende Kathrin Wagner-Bockey,  Bürgermeister Olaf Schulze, Hamwardes Bürgermeister Friedrich Richard sowie die Geesthachter Kreistagsabgeordneten Marion Schumacher, Anika Habersaat und Bernward Peterburs. Auch Mitglieder der neugegründeten Geesthachter Juso-AG waren mit von der Partie.

„Wir hatten einen großen Tisch nur mit jungen Leuten, das gab es lange nicht mehr in Geesthachts SPD,“

freute sich Julian Peemöller, im SPD-Vorstand für die Betreuung der Jusos verantwortlich. Die SPD-Vorsitzende Petra Burmeister konnte an diesem Abend auch den ehemaligen Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzenden Jens Wrage für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD ehren und ihm für seine vielfältigen Aktivitäten in den 1970er und 1980er Jahren danken.

„Der SPD-Vorsitzende Jens Wrage hat 1976 die Ortsvereinszeitung der Geesthachter SPD, den späteren Bandrieter, ins Leben gerufen. Als Fraktions- und Finanzausschussvorsitzender war er später maßgeblich daran beteiligt, die Besenhorster Sandberge als wichtiges Landschaftsschutzgebiet zu sichern und die damals gültige Planausweisung als Industrie- und Gewerbefläche zu ändern. Auch das für Briefe und Broschüren neu stilisierte Stadtwappen geht auf eine Anregung des damaligen Finanzausschussvorsitzenden Wrage zurück. Jens Wrage hat sich auch mit anderen Initiativen schon in den 1980er Jahren für den Tourismus als Standbein in Geesthacht stark gemacht hat.  Für dieses Engagement in Partei und Fraktion für die Stadt und die langjährige Treue zur SPD bedanken wir uns herzlich.“

Nach der kurzen Begrüßungsansprache und des Ehrung gab es leckeres  Grillgut, verschiedene Salate und gekühlte Getränke.  Alles lief wieder wie am Schnürchen.  Es war – trotz eines Regenschauers –wieder ein entspannter Abend mit der Gelegenheit zum Klönen, Schlemmen und Ausspannen.

↑ nach oben

Termine

14
Dez
Weihnachtskonzert »Hamburg Strings«
19:00 Uhr, Christuskirche, Neuer Krug 3
31
Dez
Sylvestersekt bei Fries
10:00 Uhr, Fußgängerzone vor Fries
12
Jan
Klausur SPD Vorstand
14:00 Uhr, SPD Büro, Markt 17