Ein Team, ein Ziel:

Für Geesthacht!

Gemeinsam mit Anwohnern haben Geesthachter SPD-Mitglieder am vergangenen Samstag rund um den Teich in der Oberstadt Müll gesammelt.  Um  14.30 h hatten sich die fleißigen Müllsammler, unter ihnen auch einige Kinder, getroffen und dann losgelegt. Handschuhe und Müllsäcke hatte die Stadt spendiert.

Pünktlich ging es los und es wurde eine gute Stunde fleißig Müll gesammelt.

Die SPD-Kommunalpolitiker Samuel  Bauer, Christine Backs,  Hartmuth Döpke, Jens Schumann, Initiator Julian Peemöller, der Juso-Vorsitzende Lukas Franke packten ebenso mit an wie die SPD-Landtagsabgeordnete Kathrin Wagner-Bockey und Geesthachts SPD-Vorsitzende Petra Burmeister. Nach der Aktion gab es heiße Suppe aus der Gulaschkanone von Ratsmitglied Jörg Zimmer (SPD), der eine Soljanka gekocht hatte und persönlich ausschenkte. Zum Aufwärmen gab es auch Feuer vom Feuerkorb und für die Kinder standen einige Spiele zum Ausprobieren bereit. „Leider lag viel Hundekot auf den Rasenflächen, dem wir nicht so richtig zu Leibe rücken konnten. Da muss sich etwas ändern. Den Zustand des Teiches und rundherum werden wir im Umweltausschuss ansprechen. Wir bedanken uns auch bei den Anwohnern, die uns unterstützt haben.“ Julian Peemöller (SPD).

Mit der Müllsammelaktion haben Anwohner und SPD einen ersten Beitrag  für die Verbesserung der Außenanlagen auf dem Gelände der Vonovia geleistet. Anfang Dezember ist ein Ortstermin und Gespräch mit Verantwortlichen der Vonovia zu den Außenanlagen geplant. Und 2019 möchte die SPD eine alte Tradition aufleben lassen. Viele Jahre lang hat die SPD am Teich in der Oberstadt ein Kinder- und Familienfest mit Spielen für die Kinder, Grillen, Waffelbäckerei veranstaltet. Daran soll im nächsten wieder angeknüpft werden.

↑ nach oben

Termine

24
Jan
Hauptausschuss
18:00 Uhr, Rathaus, Sitzungszimmer 213, 2. Etage
28
Jan
Ausschuss für Energie und Umwelt
18:00 Uhr, Rathaus, Ratssaal, Markt 15
29
Jan
SPD Jahreshauptversammlung
19:30 Uhr, Gasthaus Hagen, Rathausstr. 28